Der Vorstand

_MO_3259

Andreas Bögl

Seit 2004 leitet Andreas Bögl seinen eigenen Betrieb in Pfaffenhofen in Bayern. Als Hörakustiker aus Leidenschaft will er Aufmerksamkeit für seinen Beruf schaffen. Deshalb ist er seit vielen Jahren Mitglied im Vorstand und erster Vorsitzender des FDH e. V.

Mehr Infos: www.boegl-hoerakustik.de

 

 

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 
Ich bin im FDH, weil ich unseren Beruf aktiv mitgestalten möchte. Andere Verbände und Berufsgemeinschaften verfolgen größere politische Absichten. Der FDH ist hingegen ein neutraler Verband, der den Beruf des Hörakustikers und somit Akustiker nach vorne bringen und sichtbar machen möchte. 

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 
Alles rund ums Holz. Abends und am Wochenende verbringe ich viel Zeit in meiner Werkstatt, drechsle und baue Möbel. 

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 
Die Stimme meines Sohnes.

Irmgard Symann

Seit vielen Jahren ist Irmgard Symann bereits im FDH e. V. aktiv. Im Herzen Westfalens betreibt die Hörakustikerin vier Filialen ihres Geschäftes Hörgeräte Symann in Lippstadt, Bad Lippspringe, Rüthen und Bad Sassendorf. 



Mehr Infos: www.hoergeraete-symann.de

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 
Zum Netzwerken und um mich unternehmerisch anspruchsvoll fortzubilden. 

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby?
Meine drei Hunde: Zwei Border Terrier und eine Spanische Prachtmischung. 

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 
Vogelgezwitscher. So sehr, dass ich sogar schon „Zwitscherboxen“ mit Bewegungsmelder an meine Familie verschenkt habe. 

DSC_9060

Benny Kersten

Tradition, Treue und Qualität spielen für den Akustikmeister Benny Kersten eine große Rolle. Schließlich eröffneten schon die Großeltern 1950 den Familienbetrieb. Heute betreibt Benny Kersten gemeinsam mit seiner Familie zahlreiche Filialen in ganz Norddeutschland. 



Mehr Infos: www.hoergeraete-kersten.de 

 

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 

Ich finde es wichtig, Teil eines Netzwerks zu sein, in dem man sich rege mit geschätzten Kolleginnen und Kollegen austauschen kann. Für uns als Familie ist es zugleich ein Qualitätsmerkmal, Mitglied im FDH zu sein, um sich deutlich von anderen Mitbewerbern abzusetzen. Für uns spielen Werte wie Tradition und Treue eine sehr große Rolle, schließlich waren Oma und Opa schon Mitglieder im FDH. 

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 
Motorrad fahren, aber auch zum Fußball gehen (Dauerkarte HSV) und American Football schauen

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 
Das Kreischen der Möwen hier bei uns im Norden

Carola Hübner

Seit 2020 ergänzt Carola Hübner den Vorstand des FDH e. V. Sie ist selbst Hörgeräteakustikerin und möchte sich für die Branche engagieren. Seit 2017 betreibt sie gemeinsam mit ihrem Mann Moritz Hübner zwei Filialen in Kempten und Wangen.

Mehr Info: www.huebner-hoergeraete.de

 

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 
Ich möchte mich gerne aktiv für die Branche engagieren. 

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 
Meine Hündin Motte und das Mountainbiken. Ich bin fast jedes Wochenende in den Bergen unterwegs und auch meine Hündin ist immer dabei. 

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 
Der Klang meines Klaviers.

Edith Elsner

Edith Elsner

Ob Schwerhörigkeit oder Tinnitus – kompetente Unterstützung und Beratung erhalten die Rheinländer gleich an zwei Standorten: In Hochheim und Bischofsheim betreibt Edith Elsner das Hörwerk.Acusticum. Als Mitglied im Meisterprüfungsausschuss an der HWK Mainz engagiert sich darüber hinaus schon seit Jahren für die Hörakustikbranche. Seit 2020 bringt die Rheinhesserin ihr Wissen und ihre Motivation nun auch im Vorstand des FDH e. V. ein. 



Mehr Info: www.hoerwerk-acusticum.de 

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 

Der FDH ist eine Institution, die viel für unseren Beruf leisten kann. Hier kann ich mich außerdem mit anderen Hörakustikern austauschen und bekomme Unterstützung in vielen Situationen

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 

Tischtennis und mein Altsaxophon. Seit über 30 Jahren spiele ich im Orchester, bin auf Konzerten und Auslandsfahrten unterwegs.

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 

Musik.

Andreas Drießler

„hören | verstehen | leben“ lautet das Motto von Andreas Drießler. Er ist Akustikmeister aus Leidenschaft. Wenn er nicht gerade für den Vorstand des FDH e. V. aktiv ist, leitet er seine beiden Filialen in Steinheim und Beilstein in Baden-Württemberg.

Mehr Infos: www.ohrengold-hoergeraete.de

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 
Ich bin im FDH – und zwar nicht nur als stilles Mitglied, sondern aktiv – weil Veränderungen nur möglich sind, wenn man sich selbst bewegt! Meine Überzeugung: Beschweren und lamentieren reicht (mir) nicht – daher muss ich mich wohl oder übel einbringen und mitarbeiten! Auch wenn das heißt: Verantwortung übernehmen und Konsequenzen tragen. 

Außerdem bin ich als unternehmerischer Einzelkämpfer froh, dass es hier noch eine Organisation gibt, die bereit ist, sich für die beruflich-wirtschaftlichen Belange unseres Berufes einzusetzen. 

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 
Beruflich: Mein Unternehmen zukunftsorientiert aufzustellen und ihm so die Chance zu geben, auch in 50 Jahren noch stabil und gewinnbringend am Markt aktiv vertreten zu sein.

Privat: Nach jahrelanger Abstinenz nehme ich 2021 wieder am Berlin Marathon teil – auf Inline-Skates.  

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 
Der volle Sound (m)eines Tenorsaxophones und die Musik von Nick Cave.

Christian Reichart

Seit 1995 ist Hörgeräte Reichart eine echte Institution im Großraum München. Acht Filialen betreibt Christian Reichart inzwischen. In seiner Freizeit begeistert sich der Hörgeräteakustiker für Musik, Kunst und seinen Garten und engagiert sich im Vorstand des FDH. 

Mehr Infos: www.hoergeraete-reichart.de

Warum bist du Mitglied im FDH e.V.? 

Ich habe den FDH als frei und unabhängig kennengelernt – ein Verein mit einer langen Tradition. Es lohnt sich absolut, den FDH für die freien Hörakustiker zu erhalten und weiter voran zu treiben.

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 

Ein richtiges aktuelles ambitioniertes Hobby habe ich gerade nicht. Für mich zählen aber auch alle meine kleinen Hobbys, die mich vom ödem Alltäglichen herausholen. Zum Beispiel, Kunst, Geschichte, Lesen, Rasen mähen, Laub rächen, soziale Kontakte. Was ich ändern muss, dass ich an einem festen Tag in der Woche meinen Sport mache und wieder segele.

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 

Bei Gute-Laune-Geräuschen denke ich sofort an Musik. Es gibt bei mir keine bestimmte Musikrichtung. Die Musik muss es nur schaffen, meine beiden Gehirnhälften in Bewegung zu versetzen.

SIE MÖCHTEN UNS KENNENLERNEN?

RUFEN SIE UNS AN UNTER: 08441-7874416

Mo. Di. Do.: 08:30-12:30 Uhr
Mo. Do.: 13:30-17:30 Uhr