preloader image

Vorstandsmitglied

Edith Elsner

Ob Schwerhörigkeit oder Tinnitus – kompetente Unterstützung und Beratung erhalten die Rheinländer gleich an zwei Standorten: In Hochheim und Bischofsheim betreibt Edith Elsner das Hörwerk.Acusticum. Als Mitglied im Meisterprüfungsausschuss an der HWK Mainz engagiert sich darüber hinaus schon seit Jahren für die Hörakustikbranche. Seit 2020 bringt die Rheinhesserin ihr Wissen und ihre Motivation nun auch im Vorstand des FDH e. V. ein. 



Mehr Info: www.hoerwerk-acusticum.de 

Warum bist du Mitglied im FDH e. V.?
Der FDH ist eine Institution, die viel für unseren Beruf leisten kann. Hier kann ich mich außerdem mit anderen Hörakustikern austauschen und bekomme Unterstützung in vielen Situationen

Welches ist dein ambitioniertestes Hobby? 
Tischtennis und mein Altsaxophon. Seit über 30 Jahren spiele ich im Orchester, bin auf Konzerten und Auslandsfahrten unterwegs.

Welches Geräusch macht dir sofort gute Laune? 
Musik.