Aktuelles

Kongress in Nürnberg 18. – 20. Oktober 2017

Kongress in Nürnberg

18. – 20. Oktober 2017

Einladung zum EUHA-Kongress durch EUHA-Präsidenten Martin Blecker:

Kongress in Nürnberg

18. – 20. Oktober 2017

Der Kongress in Nürnberg rückt immer näher. Wie Sie das von uns gewohnt sind haben wir auch in diesem Jahr ein Zimmerkontingent im Maritim Hotel für Sie reserviert.

Die Zimmer stehen vom 17. – 21. Oktober 2017 zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass das Kontingent begrenzt ist. Wie immer gilt daher das Anmeldedatum als Buchungskriterium (first in first out).

Preise pro Nacht inkl. Fühstück:

Einzelzimmer 176,00 €

Doppelzimmer 210,00 €

Anmeldung:

Bitte geben Sie Ihre Anmeldung verbindlich per Mail (verwaltung@fdh-ev.de) oder per Telefon

(08441/787 44 16) an Frau Fuchs weiter.

Wir freuen uns auf Sie!

FDH Starter 1.0

Hier ist nun das erste „neue“ Schulungsangebot für die neuen Auszubildenden.

Am 15.11.2017 ab 9.00 Uhr wird unser Referent Herr Simmeth unsere Berufsneuankömmlinge einen Tag in Kassel schulen.

Unsere Idee dabei ist es, dass die Berufsstarter auf die Belange unseres Dienstleistungs- und Handwerksberuf vorbereitet werden. Dabei geht es von der richtigen Kleidung über die Kundenansprache bis hin zu kleinen Tricks die einem im täglich Umgang mit Kunden helfen.

Die Dienstleister schlecht hin findet man in der Gastronomie. Dies findet sich schon im Wort „Bedienung“. Deshalb haben wir uns ganz bewußt für einen Branchenfremden als Referenten entschieden. Herr Simmeth kommt aus der Gastronomie und ist dort mittlerweile eine bekannte Persönlichkeit als Coach und Trainer. Sein Motto: „Mit Spaß und Herz Gasgeber sein – mit der richtigen „Würze“ kein Problem“. Natürlich haben wir uns mit Herrn Simmeth über die Anforderungen unseres Berufs abgestimmt. So sollen Ihre Berufsneulinge einen guten Einstieg in das Berufsleben finden.

Termin: 15.11.2017 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Teilnehmerzahl: Maximal 20 Personen

Anmeldung unter: verwaltung@fdh-ev.de oder bei Frau Fuchs T: 08441/787 44 16

Ort: Kassel (Veranstaltungshotel steht noch nicht fest, wird schnellst möglich nachgereicht)

Preis: Für Mitglieder 129,00 € für Nichtmitglieder 229,00 €

 

FDH Starter

Wir möchten unser Schulungsangebot erweitern, deswegen gibt es ab sofort Veranstaltungen die den Namen Starter tragen.

Starter“ sind für uns die, die in unseren Beruf einsteigen, also die Auszubildenden.

1.0 bezeichnet das Lehrjahr für die diese Schulung gedacht ist. Natürlich wird es später auch 2.0 und 3.0 geben.

Ziel ist es, Sie als Unternehmer in Ihren Betrieben zu unterstützen, mit gut geschultem Personal von Anfang an.

Bitte Nutzen Sie diese Angebote, die Referenten sind hochkarätig und die Schulungsgebühren niedrig.

 

Neuer Präsident – Ich stelle mich kurz vor!

Sehr geehrte Mitglieder,

als neuer Präsident des Fachverbandes bedanke ich mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen, dass Sie mir durch Ihre Wahl bei der Mitgliederversammlung in Sylt geschenkt haben.

Ich möchte mich an dieser Stelle kurz bei Ihnen vorstellen:

Mein Name ist Andreas Bögl- ich bin seit nunmehr 13 Jahren in Pfaffenhofen an der Ilm selbständig mit zwei Fachgeschäften und bezeichne mich selbst als „Ideenspinner“. Dies bedeutet für mich und mein Umfeld „geht nicht gibt’s nicht“!

Meine Ziele für den Fachverband sehen deshalb folgendermaßen aus:

Ich möchte die Drei Säulen des FDH neu stärken und aufbauen: den Bereich der Schulung, das Netzwerken untereinander und die berufspolitische Situation.

Das hört sich vielleicht nicht nach viel an, ist aber ein großer Aufgabenbereich. Ich möchte das Thema Schulung nicht nur wie bis her für die Unternehmer interessant machen, sondern möglichst alle die in unserem schönen Beruf arbeiten mit unserem Schulungsprogramm erreichen. Aus diesem Grund wurde schon jetzt für den 15.11. das Projekt „Starter 1.0“ ins Leben gerufen.

In Zukunft ist die Bezeichnung „Starter“ stellvertretend für unsere Auszubildenden und Fremdeinsteiger gedacht.

Der Vorstand konnte einen tollen Coach für diese Veranstaltung gewinnen. Lesen Sie hier auf unserer Internetseite www.fdh-ev.de und dem nächsten Newsletter mehr!

Merken Sie sich bereits jetzt den 01.09. vor: hier wird eine Schulung für Ausbilder stattfinden. In Nürnberg wird Herr Simmeth uns Möglichkeiten an die Hand geben wie die Ausbildungsbetriebe mit den neuen Anforderungen der Azubis richtig umgeht. (9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr)

Wir haben noch Plätze frei! Also melden Sie sich schnell bei Interesse in unserem neuen FDH-Büro in Pfaffenhofen an (T: 08441/787 441 6 oder verwaltung@fdh-ev.de ). Auch Ideen, Wünsche, Kritik und Anregungen nehme ich gern entgegen und stehe Ihnen mit meinem Team und unserer neuen Angestellten Frau Fuchs gern zur Verfügung.

Bleiben Sie neugierig,

Ihr Andreas Bögl

page 1 of 4